G-Junioren: Früh übt sich....



...wer ein großer Fußballer werden will!

 

1. G-Jugend , Jahrgang 2012/13

 



Die G-Jugend spielt in der "Fair Play Liga" und wird trainiert von  Dennis und Cindy


Trainer
Dennis Stöbermann
0171-4683691
stoebi9[at]web.de

Co-Trainerin
Cindy Voll
0171-4547774
cindy.voll[at]gmx.de

 

2. Bambini , Jahrgang 2014 und jünger

Trainer

Sven Mohwinkel
Sven.mohwinkel[at]web.de
0170-8010659

 


Kinder für den Fußball begeistern!

Woche für Woche sieht sich der Kindertrainer seiner ganz speziellen Realität gegenüber: Eine Rasselbande von Bambini – er als Trainer oftmals allein mittendrin! Hier gilt es, nicht nur die Übersicht zu behalten, sondern den Kids auch ein liebevoller Entertainer zu sein, um sie vom ersten Moment für den Fußball zu begeistern!

Ziele des Bambini-Trainings

  • Den Kindern die Faszination des Spiels vermitteln.
  • Spaß und Freude in den Vordergrund stellen.
  • Möglichst viele Erfolgserlebnisse und Tore erzielen lassen.
  • Abstand von der „Gewinnen-Müssen-Mentalität“ nehmen und den Sieg in den Hintergrund rücken.
  • Alle spielen lassen und damit auch die „Guten” mal draußen lassen.
  • Jedes Kind als gleich wichtig sehen und auch so behandeln!
  • Auf übermäßig viel Technik, Taktik und ein vorgeschriebenes Spielsystem verzichten.
  • Kinder in Training und Spiel fördern und fordern.
  • Das Leistungsvermögen erproben und dabei Selbstvertrauen aufbauen.
  • Den Kindern eine vielseitige sportliche Grundausbildung ermöglichen.
  • Vielseitige Bewegungsaufgaben anbieten und damit das Bewegungskönnen der Kleinen verbessern.
  • Nicht nur die sportliche, sondern vor allem die ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung der Kinder in den Vordergrund rücken.
  • Betreuung im Verein nicht nur auf Training und Spiel beschränken.
  • Kinder sportlich und außersportlich betreuen.
  • Kontakte zu Gleichaltrigen knüpfen lassen und das Einfügen in eine Gruppe unterstützen.
  • Außersportliche Angebote wie Wochenendfahrten, Zeltlager oder andere gemeinsame Veranstaltungen anbieten oder unterstützen.
  • Entwicklung und Förderung aller Spieler als Ziel der ganzen Jugendabteilung formulieren.

 

 

Login