Volleyball im MTV

Neben der Möglichkeit für Erwachsene, in der Freizeitvolleyballgruppe zu spielen, freut uns besonders die rege Teilnahme an der seit mehreren Jahren bestehenden Jugend-Volleyballgruppe.


Freizeitvolleyballgruppe
Die Freizeitvolleyballgruppe des MTV Isenbüttel besteht hauptsächlich aus Spielerinnen und Spielern im Alter zwischen 18 und 60 Jahren, die früher mal am aktiven Spielbetrieb teilgenommen haben. Der Spaß an dieser Mannschaftssportart ist allerdings bei allen geblieben. Das Training, freitags von 20:00 – 22:00 Uhr in der großen Schulsporthalle, ist daher auch nicht leistungsorientiert, sondern wird nach Aufwärmung, kleineren Technikübungen in der Hauptsache vom Spiel bestimmt. Sehr viel Spaß macht es auch im Sommer auf unserem Beach-Volleyballfeld unter freiem Himmel zu spielen.
Freundschaftsspiele im Rahmen einer Hobbyspielrunde und die Teilnahme an einigen Hobby-Volleyball-Turnieren stellt die Mannschaft immer wieder auf die Probe, wie gut das Zusammenspiel im Vergleich zu anderen Mannschaften noch klappt.
Die Ausrichtung eines eigenen Turniers in 2006 und 2009 mit befreundeten Mannschaften  (z.B. aus Uelzen und Dresden) hat allen Beteiligen viel Spaß gemacht
 
Jugend-Volleyballgruppe
Die Jugend-Volleyballgruppe bietet für Mädchen und Jungen von ca. 12-17 Jahren die Möglichkeit, Volleyball zu erlernen. Zu Beginn nimmt die Vermittelung der Grundfertigkeiten wie Pritschen und Baggern den größten Anteil am Training ein. Allerdings bemühen wir uns, dass der Spaß am Volleyball nicht durch zu viel Technik verloren geht und lockern das Training mit allerlei Ballspielen auf. Das Training findet jeden Donnerstag (außerhalb der Ferien) von 18:00 – 20:00 Uhr in der großen Schulsporthalle statt.


Weitere Informationen rund um die Volleyballsparte im MTV Isenbüttel erhalten Sie auch von:

Spartenleiter
Wolfgang Heise
Tel.: 05374/931290

Login